Narlyë nat vanya - die ganze Wahrheit über Elbensex!

Das inoffizielle österreichische Forum zum Rollenspiel: Herr der Labyrinthe

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 192

Narlyë nat vanya - die ganze Wahrheit über Elbensex!

Beitrag#1von Helmut » Dienstag 1. Dezember 2009, 18:53

Was man so alles im Netz findet:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Beste Aussage:
Um alle Slash-Autoren zu enttäuschen: es gibt keine eindeutige Aussage über Homosexualität bei Elben. Nicht ein mal uneindeutige. Das zweideutigste Paar sind Fingon(2) und Maedhros, die einander retteten und Geschenke sandten (Narin i Hîn Húrin, UF). Doch selbst sie haben in 500 Jahren weniger Bemerkenswertes zustande gebracht, als Frodo und Sam an einem einzigen Tag hinbekommen.

Obwohl Tolkien niemals sagte, dass Elben heißen Schwulensex HATTEN, sagte er doch ebenfalls nirgendwo, dass sie ihn NICHT HATTEN. Und ich weiß, was ich davon zu halten habe.


:lool:
Ein Geist ohne Bestimmung wandelt auf dunklen Pfaden.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
3 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
5 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Helmut
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13843
Registriert: 10.2009
Barvermögen: 195,35 Goldstücke
Bank: 6.623.550,00 Goldstücke
Wohnort: Graz
Danke gegeben: 6371
Danke bekommen: 1799x in 1291 Posts
Highscores: 481
Geschlecht: männlich
Dojo: Shindokan Dojo
Isshin-Itto Ryu: 7. Dan

Zurück zu "Herr der Labyrinthe"


 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

elbensex
Beteilige Dich mit einer Spende
cron